Rauch- und Wärmeabzugsanlagen

Ihr zuverlässiger Partner mit Komplettlösungen

Dies ist ein Blindtext

Rauch- und Wärmeabzugsanlagen ermöglichen im Brandfall den Schutz von Menschenleben, baulichen Anlagen und Sachwerten. RWA-Anlagen können Brände nicht verhindern. Im Falle eines Brandes sind sie jedoch ein wirksamer Schutz vor Rauchvergiftungen. Sie halten die Fluchtwege rauchfrei, erleichtern Feuerwehren die Brandbekämpfung / Schadensbegrenzung und reduzieren oder verhindern Folgeschäden.
 
Deshalb gibt es gesetzliche Vorschriften für z.B. Gaststätten, Warenhäuser, Verwaltungsgebäude, Industriegebäude, die eine zuverlässige Rauch-Wärme-Abzugsanlage vorschreiben.
 
RWA-Anlagen müssen jederzeit betriebsbereit und funktionstüchtig sein, um Gefahren von Personen und Sachwerten in Gebäuden abzuwenden. Indem der Betreiber durch regelmässige Wartung der RWA für deren Funktionsfähigkeit sorgt, verringert er die Schadensgefahr und sein Haftungsrisiko im Schadenfall.
  • Vorgespräch der Beteiligten
  • Sammlung Anforderungen an den Brandschutz
  • Beratungsgespräch
  • Konzeption
  • Abstimmungsgespräch und Festlegung der Rahmenbedingungen
  • Dokumentation
Zurück nach oben
Um unsere Website für Sie zu verbessern, erfassen wir anonyme Nutzungsdaten. | Mehr zum Datenschutz